Sexualcoaching

Du bist eine Frau, die sich durch mangelndes Selbstwertgefühl, Scham oder fehlende Erotik in ihrem Leben lustlos fühlt und Du leidest darunter, weil auch Du Dich nach Liebe, Lust und Leidenschaft sehnst. Einen Orgasmus erlebst Du vielleicht, wenn Du Dich selbst befriedigst, aber beim Sex mit einem Partner kannst Du Dich nicht wirklich hingeben und fallen lassen. Über Deine Wünsche und Phantasien oder die Deines Partners zu reden, gelingt Dir nicht, sei es aus Angst oder Schamgefühl. Oder Du findest keinen Zugang zu ihnen, weil Deine eigene Körperwahrnehmung gestört ist.

Manchmal können sich diese unerfüllten Wünsche in Symptomen des Körpers äußern und zu sexuellen Funktionsstörungen führen.

  • Vaginismus = Scheidenkrampf
  • Dyspareunie = Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • Libidostörungen

Wenn organische Ursachen für diese Störungen ausscheiden und Du nicht mehr weiter weißt, kannst Du beginnen auf der seelischen Ebene zu forschen.
Es muss aber nicht erst zu diesen Symptomen kommen.

Die Sexualberatung bietet Dir die Möglichkeit ...

  • ... über die Problematik zu sprechen:
    Es ist möglich, dass dies schon etwas in Dir löst.
     
  • ... der Verständigung:
    Wie rede ich mit meinem Partner über meine Ängste, Vorlieben und Wünsche in der Sexualität?
     
  • ... Deine eigene Körperwahrnehmung zu schulen:
    Wo liegen meine erogenen Zonen?
     
  • ... zu lernen:
    Welche Zusammenhänge bestehen zwischen der Erregung und der Reaktion meines Körpers auf diese? Was geschieht in mir, wenn ich mich selbst reizvoll und zärtlich berühre?

Als Tantralehrerin kann ich Dir anbieten, die Beratung auf der seelischen Ebene mit der Tantrischen Heilarbeit und den Tantrischen Heilmassagen zu ergänzen.